Zur Seite Aktuelles 2013-4 bis zum 14. Dezember 2013 geht es hier:

      

23. März 2014:

Es waren einige redaktionelle Anpassungen erforderlich. So sind die älteren Berichte und Nachrichten aus dem vergangenen Jahr ins Archiv gewandert. Sie sind also nicht verloren gegangen.

Wir haben auch eine neue Seite Aktuelles 2014-2 angelegt, um die Ladezeiten nicht zu lang werden zu lassen.  

 

22./23 März 2014 (update):

 

Nun ist auch endlich der Bericht über die Kreismeisterschaften fertig gestellt. Er steht auf der Seite "Berichte 2014-1". 

Heute geht es für unsere ausgewählten Aktiven zum Training des Jugend-Mehrkampf-Teams nach Idar-Oberstein.  

Einige starten in Niederselters beim ersten Werfertag.

 

21. März 2014:

Nun ist auch die zweite, etwas kleinere Fotogalerie von den KM in Windhagen fast fertiggestellt.

Hauptsächlich sind darin Fotos der Jugend U 14 und älter enthalten, aber auch noch Siegerehrungsfotos der Jüngeren. Einige Fotos fehlen noch. Zur Galerie:

 

19. März 2014:

Die erste Fotogalerie der KM in Windhagen ist erstellt. Sie umfasst 79 Fotos der Kinderleichtathletik und steht hier unter Bildergalerien:

 

 

 

 

18. März 2014:

Bereits an der ersten Hürde mit deutlichem Vorsprung: Anja Lorenz

Nun sind auch die sehr erfreulichen Ergebnisse aus Windhagen veröffentlicht. Ihr könnt sie auf der LVR-Seite nachlesen oder hier auf der Seite "Downloads":

 

 

 

Der Bericht und die Fotoauswahl sind in Vorbereitung!  

Darüber hinaus haben wir die Athletenportraits von Annika Schmidt, Leon Delgado und Christian Post aktualisiert. 

 

17. März 2014:

Windhagen - ein voller Erfolg!

Unsere U 12 - Teil unserer 60 Athleten
Unsere U 12 - nur ein Teil unserer 60-köpfigen Athletentruppe in Windhagen

Mit viel Sorgfalt und gut organisiert wurden in Windhagen am gestrigen Sonntag die Kreismeisterschaften der Leichtathleten in den Altersklassen der U 8 bis U 20 ausgerichtet.

Aus Sicht des TuS war der Wettkampf darüber hinaus sehr erfolgreich. Viele Siege und gute Platzierungen wurden erreicht, in den älteren Altersklassen darüber hinaus etliche persönliche Bestleistungen.

Der ausführliche Bericht und viele Fotos folgen im Laufe der Woche. Auch die Ergebnisliste wird baldmöglichst eingestellt.

 

 

12. März 2014:

Windhagen wir kommen!

Windhagen 2013

Mit der Rekordbeteiligung von rund 60 Athletinnen und Athleten treten wir am kommenden Sonntag bei den Kreismeisterschaften und den Wettbewerben der Kinderleichtathletik in Windhagen an,

Bei der immer gut und mit viel Engagement ausgetragenen Veranstaltung treten rund 40 Aktive in 7 Teams in den Mannschaftswettbewerben der U 8 bis U 12 an, am Nachmittag sind dann die älteren Altersklassen der U 14 bis U 20 gefordert.

 

9. März 2014:

Bei dem tollen Erfolg unserer Athleten bei den ersten Winterwurf-Meisterschaften in Rheinland-Pfalz gestern in Heidesheim lohnt sich ein Blick in die Ergebnislisten. Hierzu müsst ihr den nachfolgenden Link in euer Browserfenster kopieren (der direkte Link klappt leider nicht) : 

http://www.lvrheinhessen.de/html/Termine-2014/Ergebnisse-2014/140308-RLP-Winterwurf.htm

 

Hier stehen einige weitere Fotos:

 

8. März 2014 (update):

Drei Meistertitel, persönliche Bestleistung und erste DM-Quali!

2 Athleten - 3 Titel

Leon Delgado gewinnt das Kugelstoßen der U 18 überlegen mit persönlicher Bestleistung von 16,33 m. Diese Leistung bedeutet bereits die Qualifikation für die Deutschen Jugendmeister-schaften im August, wenn die bisherige Norm (15,90 m) nicht wesentlich erhöht wird.

Im Diskuswerfen setzt sich Leon mit guten 43,80 m ebenfalls deutlich vor seine Konkurrenz.

Christian Post siegt in einem spannenden Kugelstoß-Wettbewerb der U 20 mit 12,41 m und wird ebenfalls Rheinland-Pfalz-Winterwurfmeister. Im Diskuswerfen reichen 32,45 m zu Platz drei.

Mehr Fotos folgen. 

 

Heute geht es nach Heidesheim zu den Rheinland-Pfalz-Winterwurfmeister-schaften. Christian Post und Leon Delgado haben gute Aussichten auf vordere Platzierungen im Kugelstoßen und Diskuswerfen. Da das Wetter auch mitspielt, sind gute Leistungen trotz des noch fehlenden speziellen Trainings möglich.

Wir berichten heute abend über die Ergebnisse. 

 

Denkt bitte auch an die Jugend-Meldung für Windhagen.

Es ist höchste Eisenbahn!  

Bei der Kinderleichtathletik starten wir mit einer Rekordbeteiligung von derzeit 37 Kindern. 

 

 

 

 

6. März 2014:

Symbolbild, die neuen Trikots sehen anders aus!

Auf der Seite "Downloads" ist der Bestellzettel für die neue Wettkampfkleidung (Oberteile, Hosen) zum herunterladen bereitgestellt.

 

Die Kleidung kann bis zum 14. März beim Training anprobiert werden.  

 

   

Happy Birthday!

Unsere neue Homepage ist heute drei Jahre alt geworden.

So war es 2011

Hunderte Stunden Arbeit, rund eintausend Beiträge, über einhunderttausend Besucher (der Zähler auf der Startseite erfasst nicht jeden).

Ich würde mich freuen, wenn Ihr Eure Meinung zur Homepage, Verbesserungsvorschläge und einfach das Interesse an den Seiten im Gästebuch kundtun würdet.  

 

5. März 2014:

Im Monat Februar konnten wir, sicherlich dank der Veröffentlichungen in der regionalen Presse um den Gesamtverein, mit 3978 Besuchern einen neuen Besucherrekord für diesen ansonsten ereignisärmeren Monat verzeichnen.

 

 

4. März 2014:

Nicht nur das Wetter deutet auf den nahenden Frühling hin, sondern auch die Wettkämpfe.

Zum einen finden noch die Kreismeisterschaften in der Halle am 16. März in Windhagen statt, zum anderen nahen die ersten Werfertage. Dazwischen liegen die Rheinland-Pfalz-Winterwurf-Meisterschaften, die am kommenden Samstag in Heidesheim ausgetragen werden.



Willkommener Anlass für unsere Werfer Christian Post und Leon Delgado, statt Kadertraining dort anzutreten. Aber mehr als eine erste Standortbestimmung nach dem Winter sollte der Wettkampf nicht sein. 

Neben dem Diskuswurf steht auch das Kugelstoßen auf dem Programm. Das Speerwerfen findet leider nicht statt und musste dem Hammerwurf weichen.

 

3. März 2014:

TuS-Alaaf und TuS-Helau! Großaufgebot schafft Listenordnung:

Vierzehn (!14!) TuS-Mitglieder nutzten den Karnevalssonntag, indem sie den neuen TuS-Vorstand bei den Sortierarbeiten unterstützten. Zwischen 2 und 9 Stunden wurden gemeinsam die alten Vereinsunterlagen durchgesehen und auf den neusten Stand gebracht.

So wurden mehr als 70 ehrenamtliche Stunden abgeleistet, die allen Vereinsmitgliedern zu Gute kommen.



 

Herzlichen Dank an die Helfer (in alphabetischer Reihenfolge):  

Natascha Delgado, Sascha Dills, Corinna Grosch, Pascal Henk, Sabine Himmerich, Nora Kern, Annika Kulpe,Martina Post, Caroline und Stephanie Schönberger, Michaela Schon, Günther und Walburga Rudolph, Johannes Willems!

 

27. Februar 2014:

ab und zu noch selbst aktiv

Während andere sich in den nächsten Tagen dem närrischen Treiben widmen, treffen sich 25 Leichtathleten in Koblenz, um in 60 Unterrichtseinheiten an sechs Tagen den B-Trainerschein Wurf zu erwerben. Zusätzlich ist eine Ausarbeitung vorzulegen. 

Mit dabei ist Ulrich Post, der bereits B-Trainer Sprung ist und seine Kenntnisse im Bereich des Wurftrainings erweitern möchte.

 

26. Februar 2014:

DasTraining der Gruppen U 8 bis U 12 ist ganz normal am Freitag. 

 

 

 

 

 

24. Februar 2014:

Heute am Montag findet das Training der U 16 und älter überwiegend draußen statt.  

Treffpunkt ist trotzdem in der MBG-Halle.  

 

23. Februar 2014:  

Ein alter Schatz: 

TuS 1893 Dierdorf Fahne
Vorderseite mit dem Dierdorfer Wappen

Rückseite mit den " 4 F" von Turnvater Jahn: frisch-fromm-fröhlich-frei

Da unsere Abteilungsleiterin Walburga Rudolph und Trainer Ulrich Post zusammen mit der Abteilungsleiterin Schwimmen die Gesamtführung des TuS  übernommen haben, bewahren wir nun auch die Vereinsfahne.

Da wir davon ausgehen, dass dieses repräsentative und alte Vereinsrelikt kaum noch jemand kennt, die Fotos oben.  

Wer kann von den alten "TuS'lern" etwas zu dieser Fahne sagen? Wir würden uns sehr über Informationen freuen.   

Eine Vermutung ist, dass diese Fahne in etwa aus dem Jahre 1958 stammen könnte, da in diesem Jhr das Stadtwappen rechtsgültig wurde und eine Sonderbriefmarke mit dem stilisierten Turnerkreuz ( 4 F) herausgegeben wurde. Wer weiss mehr? 

Zur größeren Abbildung: 

 

22. Februar 2014:

Schön, dass sich schon einige für den Wettkampf in Windhagen am 16. März angemeldet haben. Dennoch hoffen wir, dass noch viele Kinder dazukommen werden. Denkt bitte an die Anmeldung!

 

Auch die Jugendlichen können sich jetzt für die Einzeldisziplinen melden. 

 

 

18. Februar 2014:

Wir bieten eine neue Sammelbestellung für Trainingsanzüge an.

Hier geht es zum Bestellzettel:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

17./18. Februar 2014 (update):

Trainingslager 2013

Die Anmeldung für das Trainingslager ist abgeschlossen!

Denkt bitte an die Überweisung der Kostenbeiträge!

 

 

 

 

 

 

14. Februar 2014:

Mädels U 14 im letzten Jahr

Heute, am 14. Februar 2014, findet das Training der Gruppe U 14 Kerstin Müller auch in der Halle des MBG statt.  

 

 

 

 

13.Februar 2014:

Am Sonntag, den 16. März ist es wieder soweit. Windhagen lädt die jüngsten Athlethen zur Kinderleichtathletik und zu den Kreismeisterschaften der Schüler und Jugendlichen ein.

Wie alle wissen, die schon mal mitgemacht haben, erwartet uns ein gut organisiertes Sportfest mit viel Stimmung und guter Laune.

Für die Kinder hat das Trainerteam eine Einladung auf die Seite "U 8 bis U 12" gesetzt.  

Zur Einladung:

Alle Meldungen können über unser Kontaktformular abgegeben werden, es werden aber auch im Training Zettel verteilt. 

 

11./12 Februar 2014 (update):

"Dortmunder Perspektive" bei Leons Kugelstoß

Die Fotos aus Dortmund sind gesichtet und bearbeitet.

 

Zu den Fotos: 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bald gibt es auch Neues zu dem nächsten Wettkampf in der Kinderleichtathletik U 8 bis U 12 und den Kreismeisterschaften in der Halle am 16. März in Windhagen 

 

 

 

9. Februar 2014:

Vier persönliche Bestleistungen in Dortmund

Für Louisa geht es früh hoch hinaus

Louisa springt 1,58 m hoch und gewinnt den Wettbewerb. Im Weitsprung schafft sie ebenfalls persönliche Bestleistung mit 4,93 m und wird weitengleich mit der Zweitplatzierten Dritte.

Leon springt mit 6,27 m (PB) auf Platz 2.  

Christian sprintet über 60 m in 7,58 sec (PB) über 60 m auf Platz 3 (Vorlauf 7,62 sec).

Außerdem gewinnt Leon das Kugelstoßen mit großem Vorsprung und 15,30 m. Zweiter wird er im Hochsprung mit 1,70 m. Christian Brost wird im Weitsprung Vierter mit guten 6,12 m (1 cm unter Bestleistung). 

Mehr Bilder und vielleicht noch die eine oder andere Anektdote gibt es Anfang der Woche.

 

8. Februar 2014:

Wir haben wieder einige Athletenportraits nach den Rheinland-Pfalz-Hallenmeisterschaften aktualisiert.

 

Jetzt steht wieder ein ereignisreiches Wochenende ins Haus.

Heute fahren Leon Delgado und Christian Post zum Kadertraining Wurf nach Kirn, morgen geht es dann nach Dortmund zum Hallensportfest.

Dort wollen sich Louisa,  Leon Delgado und Christian Brost "aus dem Training heraus" mit der überwiegend nordrhein-westfälischen und niederländischen Konkurrenz messen.  




Vielseitigkeit ist Trumpf, denn sowohl Sprint, Hoch- und Weitsprung sowie Kugelstoßen stehen auf dem Programm.

 

4. Februar 2014:

"Wettkampf ist das beste Training" sagten sich Louisa Kölzer, Christian Brost und Leon Delgado. So meldeten sie sich kurzentschlossen zum Wettkampf am Sonntag in Dortmund. In welchen Disziplinen sie an den Start gehen werden, steht auf der Seite "Meldelisten":

 

1./2. Februar 2014 (update):

Nun sind alle sechs ausgewählten Videos aus Ludwigshafen von den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften auf der Seite "Videos Seite 3" eingestellt.  

 

 

 

 

1. Februar 2014:

 

Es ist angesichts seiner Agilität kaum zu glauben, aber heute feiert Erfolgstrainer Günther Rudolph seinen 70. Geburtstag.

Wir gratulieren von Herzen und wünschen alle Gute!

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Januar 2014 haben 4196 Besucher unsere Homepage aufgerufen! Der Rekordwert wurde übrigens im September 2013 mit 4985 Besuchern erreicht. Zur kleinen Statistik: 

 

30. Januar 2014:

Unsere Wettkampfathleten ab U 14 bitten wir, an die Anmeldung zum Trainingslager zu denken und diese im Training abzugeben.

Zu der Einladung und Anmeldung:  

 

 

Wir begrüßen an dieser Stelle auch unsere zahlreichen Neuleser, die sich auf unserer Seite informieren möchten.

Herzlich wilkommen!

Am Wochenende versuchen wir noch Videoclips einzustellen, u.a. vom Wettkampf in Ludwigshafen. Auch die Seiten der Athletenportraits soll weiter vervollständigt und aktualisiert werden. 

Die zusätzliche Vorstandsarbeit erlaubt es momentan nicht, unter der Woche viel an der Homepage zu machen. Ich bitte dafür um Verständnis. Allerdings können wir es in der wettkampfarmen Zeit auch etwas ruhiger angehen lassen.

 

26. Januar 2014:  

Hier geht es zu den Berichten von den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften und von der Jahreshauptversammlung des TuS Dierdorf.

 

 

25. Januar 2014:

Wenn zwei sich streiten... gewinnt derjenige, der das Protokoll der Jahreshauptversammlung zu erstellen hat. Daher geht es mit der Berichterstattung erst morgen weiter, das ist aber versprochen!

 

 

 

24. Januar 2014:

Eilmeldung!

Der neue geschäftsführende Vorstand des TuS Dierdorf

Walburga Rudolph (LA)  wird einstimmig zur Vorsitzenden des Gesamtvereins TuS Dierdorf gewählt.  

Ulrich Post (LA) wird stellvertretender Vorsitzender.  

Stephanie Schönberger (Schw) übernimmt die Geschäftsführung. Johannes Willems (Schw) wird 1. Kassenwart, Pascal Henk (Schw) 2. Kassenwart.

Weitere Informationen folgen.

 

23. Januar 2014:

Leider müsst Ihr Euch noch bis zum Wochenende gedulden, bis der Bericht über die Rheinland-Pfalz-Hallenmeisterschaften erstellt ist, da ich in dieser Woche doch etwas mehr eingespannt bin als gehofft. Aber das Warten lohnt sich bei den tollen Erfolgen!

 

 

 

20./21. Januar 2014 (update):

Der Bericht über die TuS-Sportlerehrung ist fertig. 

Er steht auf der Seite "Berichte 2014-1." 

 

 

 

 

 

 

 

4 Medaillen, 2 Rheinlandmeisterschaften und starke Leistungen am 2. Tag der Rheinland-Pfalz-Meisterschaften in Ludwigshafen

Es ist gar nicht so einfach, die hervorragenden Leistungen unserer vier Athleten in einer kurzen Zusammenfassung zu würdigen (der ausführliche Bericht kommt in wenigen Tagen).

Herausragendes Resultat aus unserer Sicht waren die 15,85 m im Kugelstoßen der M U 18, mit der Leon Delgado nur um 1 cm die Meisterschaft verpasste. Ebenfalls eine Silbermedaille errang Christian Post mit der 1 kg schwereren Kugel der U 20 (12,85 m).

Die überraschendste Silbermedaille errang Leon über die 60 m Hürden (8,75 sec). Damit wurde er auch Rheinlandmeister. Bronze erreichte Leon im Weitsprung (6,08 m) vor Christian Brost ( 5,92 m). Christian wurde im Hochsprung mit persönlicher Bestleistung von 1,75 m Rheinlandmeister und belegte in der Gesamtwertung Platz 4. Louisa Kölzer steigerte sich auf 1,50 m und belegte damit einen guten 6. Platz im ersten Jahr der U 18.

Ein Glückwunsch geht auch an Lena Kühn, die in diesem Jahr für die LG Sieg startet, aber nach wie vor Mitglied im TuS ist. Sie gewann die 800 m der W U 20 in 2:26,42 min. Zweite wurde Lara Kühn über 4 x 200 m. 

 

19. Januar 2014:

Bevor es in Kürze zum zweiten Mal nach Ludwigshafen geht, eine kurze Zusammenfassung der Ereignisse des 1. Tages.

Starker Auftritt am ersten Tag

Annika Schmidt schaffte ein gutes Comeback und verpasste mit 8,24 sec nur um wenige Hundertstel den Finaleinzug über 60 m der Frauen.

Bei ihrem ersten Wettkampf dieser Größenordnung schlugen sich Leonie, Laura und Luca in der Altersklasse U 16 prächtig. Alle gehören noch dem jüngeren Jahrgang 2000 an. 

Leonie verbesserte ihre Bestleistung über 60 m Hürden (11,19 sec), Laura gewinnt ihren Vorlauf (8,51 sec) und erreicht in einem sehr großen Teilnehmerfeld den B-Endlauf über 60 m, Luca wird 4. im Kugelstoßen (11,42 m) und ist der Beste seines Jahrgangs.

Dies sind nur einige Schlagzeilen eines spannenden Wettkampftages bei den Rheinland-Pfalz-Hallenmeisterschaften.

Heute treten die U 18 und U 20 an. An den Start gehen Louisa, Leon, Christian Brost und Christian Post. Klappt es vielleicht sogar mit einem Platz auf dem Siegertreppchen?

Den ausführlichen bebilderten Bericht gibt es Anfang der Woche, erste Informationen aber schon in einigen Stunden.

 

18. Januar 2014:

Gestern fand die Sportlerehrung unserer Leichtathleten statt.  

Nach einer Fotopräsentation hielt die Abteilungsleiterin Walburga Rudolph einen Jahresrückblick, bei dem die sportlichen Erfolge des vergangenen Jahres im Vordergrund standen.  

So haben 36 Kinder unter 12 Jahren  im vergangenen Jahr an Wettkämpfen der Kinderleichtathletik teilgenommen und wurden mit einer Urkunde und einem kleinen Geschenk bedacht.

Auch die älteren Athleten wurden gewürdigt. So konnten 30 Rheinlandbestenlisten an die Aktiven verteilt werden, die sich im letzten Jahr unter den besten 10 bzw. 5 im Rheinland platziert hatten.

Ein ausführlicher Bericht mit weiteren Fotos folgt, da es in Kürze zu den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften nach Ludwigshafen geht.

 

16. Januar 2014:

Nach unserer internen Sportlerehrung am Freitag geht es am Samstag und Sonntag zu den Rheinland Pfalz-Meisterschaften noch Ludwigshafen.

Obwohl Rebecca und Anja noch nicht starten können, haben wir immerhin acht Athletinnen und Athleten am Start.

Annika Schmidt gibt ihr Comeback über 60 m. Erstmals startet sie in der Frauenklasse und würde sich bei 18 Teilnehmerinnen über eine Finalteilnahme sehr freuen. Aber trotz guter Trainingsleistungen ist die Aussicht darauf sehr schwer einzuschätzen.

Ihr Debut bei dieser Veranstaltung geben Leonie Wilke, Laura Bowe und Luca Hoffmann in der Klasse U 16. Bei sehr großen Teilneherfeldern von bis zu 52 Sportlern in einer Disziplin kommt es für sie darauf an, Erfahrung zu sammeln und ordentliche Leistungen zu erzielen. Die besten Aussichten auf eine vordere Platzierung hat Luca im Kugelstoßen.

Am Sonntag treten dann unsere U 18- und U 20-Athleten an. Louisa möchte im Hochsprung ihre aufsteigende Formkurve  unter Beweis stellen.

Leon Delgado und Christian Brost starten jeweils in drei Disziplinen. Dabei haben sie durchaus Chancen auf vordere Platzierungen im Kugelstoßen (Leon) und Hochsprung (Christian). Über 60 m Hürden und beim Weitsprung wäre ein Weiterkommen im Vorlauf bzw. Vorkampf bei guten Leistungen ein schöner Erfolg.

Christian ist beim Kugelstoßen der U 20 die Endkampfteilnahme bereits sicher, da nur acht Athleten gemeldet sind. Für ihn gilt es, mit der 6 kg-Kugel eine neue Marke für die kommende Saison zu setzen.

Wir werden am Wochenende ausführlich über die Wettkämpfe berichten.

Zur TuS-Teilnehmerliste:

Zu den Gesamtteilnehmerlisten:

M/F und U 16 (Dieser Link funktioniert im Moment leider nicht, bitte auf die Seiten vom LVR oder LV Pfalz schauen) 

U 18 und U 20 

 

13. Januar 2014:

Einen guten Einstand in die Hallensaison hatte Louisa Kölzer (U 18). Bei einem Sportfest in Dortmund sprang sie im ersten Versuch 1,45 m, zeigte aber bereits ihr Potenzial für noch größere Höhen.

 

Bei den Westdeutschen Seniorenmeisterschaften in Düsseldorf war der TuS in diesem Jahr nicht vertreten, da es keine Winterwurfdisziplinen gab.

 

12. Januar 2014:

Wir freuen uns auf die Sportlerehrung der TuS-Leichtathleten am kommenden Freitag, den 17. Januar, nach dem Training der Jüngeren ab 17:30 Uhr.

 

Alle Sportler, Eltern und Angehörige sind herzlich eingeladen. 

Alles ist weitgehend vorbereitet:

-         Bilderrückblick auf die Saison 2013

-         Jahresrückblick durch die Abteilungsleiterin

-         Ehrung der Spitzensportler 

        Überreichung der Rheinland-Bestenlisten

-         Ehrung der jüngeren Wettkampfsportler 

-         Fundsachenausgabe (Sportkleidung, Wertsachen) aus Training
          und Wettkampf

-         Verkauf des TuS-T-Shirts für Kinder und Erwachsene (10,00€)

-         Verkauf des TuS-Trainingsanzugs (Kinder 59 €,
          Erwachsene 69 €, Restbestände).

Wir hoffen auf rege Teilnahme und gute Gespräche am Rande der Veranstaltung. 

11. Januar 2014:

Die endgültigen TuS-Teilnehmer und die Disziplinen für die Rheinland-Pfalz-Meisterschaften in Ludwigshafen sind auf der Seite "Meldelisten" veröffentlicht. Änderungen sind nur noch in Ausnahmefällen bis Meldeschluss möglich.

 

 

 

 

 

 

10. Januar 2014:

Leider hat sich bei uns der Fehlerteufel eingeschlichen.

Bei der Einladung zum Trainingslager steht eine falsche IBAN-Nummer für die Überweisung des Beitrags.

Zur korrigierten Version:

Am Wochenende gibt es unter anderem weitere Informationen zur TuS-Sportlerehrung und die endgültige Meldeliste für die RPM in Ludwigshafen.  

 

7. Januar 2014:

Auf der Seite "Downloads" haben wir die Einladung zum Trainingslager 2014 eingestellt. Es findet vom 10. bis 15. April 2014 in Dierdorf statt und ist für alle Athletinnen und Athleten ab der Altersklasse U 14. Auch die Aktiven unseres Partnervereins LSC Maischeid sind herzlich willkommen. 

 

Neu eingestellt wurde auch die aktuelle Übersicht der Trainingszeiten zum Ausdruck auf der Seite "Wir über uns". 

 

5. Januar 2014:

Schaut mal in unser Gästebuch! Wir haben liebe Grüße aus dem verschneiten Kanada bekommen.

(Giulia hat sofort bemerkt, dass sie Québec falsch geschrieben hatte, aber ich kann die Gästebucheinträge nicht manipulieren!) 

 

 

 

 

 

4. Januar 2014:

RPM 2013

Die vorläufige TuS-Meldeliste für die Rheinland-Pfalz-Meisterschaften am 18./19. Januar in Ludwigshafen ist auf der Seite "Meldelisten" eingestellt:

 

 

 

3. Januar 2014:

Eine kleine Erfolgsmeldung in eigener Sache:

Nachdem wir bereits 2012 über 41.000 Besucher auf unserer Homepage begrüßen konnten, haben wir im vergangenen Jahr 44.981 Zugriffe erhalten. Die meisten Besucher hatten wir im September mit 4985.  

 

1. Januar 2014:

Wir wünschen allen Athleten, Trainern und Betreuern, Eltern, Freunden und Sponsoren ein gesundes, glückliches und erfolgreiches neues Jahr!

 

 

 

 

 

31. Dezember 2013:

Wieder ist ein Jahr vorüber und wir können auf ein gutes Jahr 2013 zurück blicken. Viele schöne Ereignisse und Erfolge haben die letzten 12 Monate geprägt, auch wenn der eine oder andere Blütentraum nicht in Erfüllung gegangen ist.

Nun gilt es den Blick nach vorne zu richten und auf das neue Jahr 2014 zu blicken. Die Leistungsentwicklung derjenigen, die kontinuierlich durchtrainiert haben, lässt auf gute Ergebnisse in der kommenden Saison hoffen. Teilnahmen an Deutschen Meisterschaften und vordere Platzierungen im Rheinland sind wahrscheinlich.

Einige Rückkehrer werden im neuen Jahr wieder mit von der Partie sein. Wie wünschen hierzu einen guten Einstieg. 

Für viele bringt das nächste Jahr neue Herausforderungen, nicht nur im Sport. Wir wünschen hierzu Gesundheit, Durchhaltevermögen, Fleiß und die Portion Glück, die man braucht, um erfolgreich zu sein.

Alles Gute im neuen Jahr 2014!

 

28. Dezember 2013:

Große Ereignisse kündigen sich an:

Sportlerehrung im vergangenen Jahr

Am Freitag, den 17. Januar 2014 ist unsere Sportlerehrung der Leichtathleten. Sie beginnt im Anschluss an das Training der Jüngeren um 17:30 Uhr.

 

Alle Angehörigen sind herzlich dazu eingeladen.

Zur Einladung:  

 

Bereits eine Woche später, am 24. Januar 2014, ist die Jahreshauptversammlung des Gesamtvereins mit Vorstandswahlen. Hier sind alle Aktiven ab 16 und alle Eltern -sofern sie Mitglieder sind- aufgefordert, die Weichen für die nächsten Jahre zu stellen.  

Zur Einladung:

 

 

27. Dezember 2013:

Wir hoffen, dass alle die Feiertage gut überstanden haben. Damit die angefutterten Pfunde wieder purzeln, bieten wir allen Aktiven ab U 14 heute wieder Training an (MBG-Halle!).

 

24. Dezember 2013:

Wir wünschen Euch allen ein besinnliches und erholsames Weihnachtsfest im Kreise Eurer Lieben!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

21. Dezember 2013:

Wir wünschen einen guten Start in die Weihnachtsferien und erholsame Feiertage.

 

 

 

 

17. Dezember 2013:

Nachdem mein Internet zeitweilig ausgefallen war, nun etwas verspätet die letzten Informationen.

1) Das Training in den Weihnachtsferien wird kurzfristig bekannt gegeben. Geplant ist, an den normalen Tagen (Mo, Mi, Fr, evtl. Sa) zu trainieren, wenn kein Feiertag ist. Training ist für U 16 und älter, Athleten U 14 können nach Absprache mittrainieren. 

2) Denkt bitte an die Meldungen für die RPM am 18./19. Januar 2014 (U 16 und älter), damit wir nach den Ferien nicht unter Termindruck kommen.

3) Einladungen für unserer Heimtrainingslager in den Osterferien gibt es auch in Kürze.

 

 

14. Dezember 2013 (update):

Keine Sorge, die alten Artikel sind nicht verschwunden.

Es war nur wieder einmal an der Zeit, die große Seite 2013-4 abzuschließen. Da das Jahr 2014 nicht mehr weit ist, ist dies bereits die erste Seite für das neue Jahr. Zur Seite 2013-4:

 

Jahresausklang für unsere jüngsten Athleten mit Weihnachtsrallye, Sportparcours und Weihnachtsmann.

 

 

 

Zum Bericht und zur Bildergalerie:

 

 

 

 

Der TuS auf facebook


 

 

 

 

Zur Datenschutzerklärung dieser Homepage

 

Unser Medienpartner

 

 

 

 

Unser Sponsor Süwag


Zu unserem facebook-Auftritt